INNOVATION CAMPERS-EXPEDITIONSFAHRZEUGE

 

Aktuelle Lieferzeit für Aufbauten:

+ + + ca. April 2021 + + +

 

Besucher seit 2009
4788542
Gäste online 16

Aktuelles ab 26.10.20

 

04.01.2021

26.10.2020
Toyota Hilux Einzelkabine Vorführwagen 585km , Klima , Sperre , Innenausbau , Kühlschrank , Standheizung , Solar ,Wasseranlage , Hohlraumwachs , Unterbodenschutz , große Fotoluke .............nach Fertigstellung zu verkaufen . Innenläne 2,45m Innenbreite 1,6m

 

Innovation Campers Satire Block

 

Und sagt später nicht , ihr hättet nichts gewusst .

Für eine freie Impfentscheidung

www.corona-ausschuss.de  Viel Info !!!!!

Die neue Patei für  Deutschland :

            dieBasis

              informiert euch

Wer immer noch nicht kappiert hat , wo die Reise hingehen soll , dem hilft vielleicht dies :

Spruch des Tages .

Netzfund :

Gestern war ich auf einer Geburtstagsfeier. Ich wusste, dass sich außer mir alle Gäste gegen Corona geimpft haben.

Natürlich wollte ich auch meinen Betrag zu der Feier leisten und habe einen Kuchen gebacken und mitgenommen. Dem Gastgeber und allen Gästen teilte ich mit, dass ich nicht weiß, ob der Kuchen schmeckt, und dass ich nicht weiß, welche Zutaten drin sind, da ich die Packungsbeilage nicht verstanden hatte, aber es hat was mit Genveränderung zu tun.

Weiter erklärte ich, dass ich keine Haftung übernehme, falls Unerwartetes passiert - Personenschaden etc. - und habe Zettel mit Haftungsausschluss verteilt.

Keiner wollte was von dem Kuchen, nicht mal probieren.
Irgendwie komisch, oder!?

 

Diejenigen , die immer auf den ausgetretenen Pfaden wandeln , die seit Jahrhunderten in die falsche Richtung führen , brauchen sich nicht zu wundern , wenn sie immer an den falschen alten Zielen ankommen .( Recker )

Je niedriger das Geläut der Wahrheit im Glockenturm hängt , desto weniger können viele das Geläut der Wahrheit hören , und das Ganze nennen sie dann auch noch Intelligenz .( Burkhard Recker )

 

Erst , wenn ihr das gesamte Wirtschaftssystem zerstört habt , werdet ihr feststellen , dass auch ein Gesundheitssystem ohne Wirtschaft nicht zu bezahlen ist .

Diejenigen die täglich X-fach vom Teufel aus den Mainstreammedien gegrüßt werden , und immer noch glauben  es wäre Jesus , diejenigen sollten , erstens ihren Glauben überprüfen und zweitens ihre Vorstellung von Jesus .

Wer glaubt ein Konsensieren von Nichtwissen  ist die Lösung im Parteiwesen , der ist auf dem Holzweg .

Glaubt man  , das wenn jemand  im Keller im Bett liegt , und bei dem der Horizont unter der Bettdecke aufhört , dass er einen Horizont hat , wenn er die Bettdecke abstreift , dann sollte man sich besser auch zu dem ins Bett legen und von Horizonten fabulieren und den Keller bitte hinter sich gut verschließen .

Bei manchen Politschauspielern verraten schon ihre eigenen Zähne , dass da wohl was faul ist .

Wer sein eigenes Nichtwissen weiter konservieren will , der sollte in dieser Spalte nicht lesen ! Und wem Rechtschreibfehler wichtiger sind als Inhalt , der ist hier auch falsch . Wer das Parteibuch über Fakten stellt , ist hier auf dem Holzweg .

Nur wer gewillt ist durch die geputzte Brille zu schauen  , kann klar sehen .( von mir )

 Die menschliche Dummheit und das Universum sind unendlich , beim Universum bin ich mir da nicht so sicher .

Was wir wissen , ist ein Tropfen in den Oceanen .

( Einstein )

Petion Lookdowstopp

https://www.lockdown-stop.de/

Petition gegen Impfpass

https://openpetition.eu/petition/online/verhindert-den-corona-impfpass-in-der-eu

https://www.welt.de/politik/ausland/article229506361/Gerichtsurteil-Belgien-soll-alle-Corona-Einschraenkungen-in-30-Tagen-aufheben.html

 
 
Prof.h.c. Dr. mult. J. Menser über Viren und mehr. Nichts ist wie es scheint, aber die meisten Menschen glauben eben dem Schein. http://international-medical-associat... https://free-live7.webnode.com/freies... "Nichts ist wahr weder was in den Schulbüchern steht, noch was von den Kanzeln gepredigt wird. Die Menschheit hat sich fangen lassen vom besten Rattenfänger den es je gegeben hat, dem Herrscher über ein System das alle Menschen zu nicht-denkenden Sklaven gemacht hat, dem Geldsystem." Dr. H. Wolf (Arzt und Wissenschaftler)
 
18.10.2021
 
 
 
 
14.10.2021
Eine Liste von Patenten zur Wettermanipulation
 
12.10.2021
 
 
 
 
9.10.2021
 
 
 
 
11.10.2021
Nertzfund
 
 
 
7.10.2021
 
5.10.2021
 
4.10.2021
 
1.10.2021
 
 
 
https://telegra.ph/NanoBots-09-03     interessant für alle
 
 
28.9.2021
 
26.9.2021
 
 

Version 1 vom 18.09.2021

CEXIT-Plan

Manifest, Forderungskatalog und Planungsvorlage zur Beendigung der „Epidemischen Lage nationaler Tragweite“, zur Normalisierung der Situation sowie zur künftigen Verhinderung dieses oder ähnlicher Ausnahmezustände in Deutschland.

1. Infektionsschutzgesetz

(a) Die Geltung von §2, Ziffer 2 wird wieder durchgesetzt
Die in den Jahren 2020 und 2021 massenhaft erfolgte Missachtung von §2, Ziffer 2 IfSG – zum Beispiel durch Behaupten einer Infektion rein auf Grundlage eines Labortests und ohne Beachtung klinischer Erkenntnisse – wird beendet und mit allen rechtlichen Mitteln verfolgt und geahndet.

(b) Die freiheitsbeschränkenden Bestimmungen der §§ 9 und 10 IfSG werden aufgehoben
Die Änderungen des Gesetzes, wonach die Covid-Verordnungen auch ohne „epidemische Lage“ für ein Jahr weiter gelten und ohne Zustimmung von Bundesrat und Bundestag zum Beispiel verändert werden können, bestimmt, wer in die Bundesrepublik einreisen darf, wer wie lange in Quarantäne muss und wer verdachtsunabhängig beobachtet werden darf, wird außer Kraft gesetzt.

(c) Die Einschränkung des Rechts auf körperliche Unversehrtheit in §§ 20 und 21 IfSG wird aufgehoben
Die Einschränkung des Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit für den Fall einer Aufnahme von krankheitserregenden Mikroorganismen, die von Personen ausgeschieden werden, die damit zuvor geimpft wurden, wird aufgehoben. Stattdessen wird verfügt, dass Inverkehrbringer von krankheitserregenden Impfstoffen, wie zuvor, dafür haften, wenn die von ihnen verbreiteten Impfstoffe die damit behandelten Menschen oder von diesen mit dem Impfstoff angesteckte Menschen schädigen.

2. Inzidenzwerte werden auf gem. §2, Ziffer 2 IfSG nachgewiesene Infektionen beschränkt
Zur Diagnose von Infektionen bzw. Inzidenzen müssen zwingend auch klinische Daten herangezogen werden. Die Ergebnisse von (PCR-)Labortests alleine reichen nicht aus (vgl. §2 Abs 2 Infektionsschutzgesetz, dort ist dies gefordert).

Symptomlose mit positivem Testergebnis dürfen dementsprechend nicht weiter als „Infizierte“ oder „Neuinfektions-Fälle“ bezeichnet oder als solche in Inzidenzwert-Statistiken aufgeführt werden. Fälle ohne klinische Diagnose sind zur Vermeidung von Missverständnissen als „Testpositive“ oder „Neu-Testpositive“ zu kennzeichnen.
Mehrfachzählungen einzelner Fälle werden ausgeschlossen. Unterschiedliche Testverfahren müssen per Umrechnungsmatrix in einheitliche, vergleichbare Form gebracht werden (u.a. bzgl. ct-Wert). Zu der Zahl von Inzidenzfällen, also nachgewiesenen Infektionen, muss zugleich die Zahl der Tests genannt werden, auf denen die jeweilige Berechnung beruht. Das Multiplizieren, um auf 100.000 Fälle zu kommen, muss gesondert angegeben werden.

3. Das Maß für die Auslastung medizinischer Kapazitäten wird korrigiert
Wo die Auslastung medizinischer Einrichtungen als Maß für die Gefährlichkeit einer Epidemie oder Pandemie herangezogen wird, wird diese mit der Situation vor 2020 – also vor dem massiven Abbau von Kapazitäten – verglichen. Da zudem die Auslastungswerte den Anteil von infizierten Patienten, also den Inzidenzwert, indirekt beinhalten, dürfen diese nur wie von §2 Abs 2 Infektionsschutzgesetz gefordert, unter Berücksichtigung von klinischen Zeichen statistisch erfasst werden (siehe auch Punkt 2.).

4. Einführung des Begriffs Gefährliche epidemische Lage nationaler Tragweite
Die „Epidemische Lage nationaler Tragweite“ wird unwiderruflich beendet und die Statusbezeichnung abgeschafft. Gleichzeitig wird der Begriff „Gefährliche epidemische Lage nationaler Tragweite“ eingeführt. Deren Eintreten, Bestehen und deren Ende – wird mit folgenden Kriterien definiert:

(a) Gesamtzahl aller (Neu-) Infektionen, Gesamt-Inzidenzwert (gemäß 1.)

(b) Anzahl der erregerspezifischen Neuinfektionen (gemäß 1.)

(c) (nur für Akute Respiratorische Erkrankungen, ARE:)

ARE-Rate des RKI-Grippeweb bzw. Sentinel Praxen

(d) Intensivbettenbelegung lt. DIVI verglichen mit Situation vor 2020 sowie

(e) Sterbefallzahlen, gesamt und nach Todesursachen

Die neue Definition der WHO, wonach eine Pandemie auch dann bestehe, wenn keine Gefahr vorliegt, wird zur Feststellung einer „Gefährlichen epidemischen Lage nationaler Tragweite“ ausdrücklich nicht mehr herangezogen, da ihr das wichtigste Kriterium, die „Gefahr“, fehlt (siehe auch Punkt 13.).

5. Einführung Deutscher Epidemiologischer Rat (DER)
Es wird außerhalb des Einflusses der Bundesregierung, Politik oder Wirtschaft ein „Deutscher Epidemiologischen Rat (DER)“ gegründet werden, der mit deutschen und internationalen Wissenschaftlern aller relevanten – auch nichtmedizinischen – Fachrichtungen besetzt ist. Voraussetzungen für eine Berufung in dieses Gremium ist die wissenschaftliche Bedeutung (Anzahl Zitate) sowie die höchstmögliche Unabhängigkeit der Persönlichkeiten, deren Beitrag zur Entdeckung von Erregern und Epidemien sowie zur Aufdeckung von Medizinskandalen.

Der DER ist in seinen Empfehlungen strikt an die Einhaltung der Grund- und Menschenrechte sowie des Nürnberger Kodex‘ und der WMA Deklaration von Helsinki – Ethische Grundsätze für die medizinische Forschung am Menschen – gebunden.

Eine „Gefährliche epidemische Lage nationaler Tragweite“ darf ausschließlich vom DER ausgerufen oder beendet werden. Gleiches gilt für die Definition und Anordnung der zur Pandemiebekämpfung zu ergreifenden Maßnahmen.

6. Einführung Epidemiologisches Lagebild
Der DER beginnt seine Arbeit mit der sofortigen Erstellung eines Lagebildes auf Basis der seit 2020 bis heute gewonnenen Erkenntnisse, insbesondere im Vergleich zu den davor gemessenen und geltenden Verhältnissen. Anhand dieses Lagebildes entscheidet der DER schnellstmöglich über die Ausrufung oder Nicht-Ausrufung einer „Gefährlichen epidemischen Lage nationaler Tragweite“. Mit Bekanntgabe dieser Entscheidung wird die bisherige „Epidemische Lage nationaler Tragweite“ vollumfänglich und unwiderruflich aufgehoben.
Der DER führt das Epidemiologische Lagebild ständig tagesaktuell fort. Dazu baut er ein Netzwerk von unabhängigen Erhebungs- und Meldestellen auf. Bekannte Fehlerquellen (z.B. Mehrfachmeldungen derselben Fälle) werden dabei systematisch ausgeschlossen.

7. Überprüfung und mögliches Verbot von Maßnahmen und Regelungen
Der DER überprüft die 2020 und 2021 verhängten Maßnahmen wie z.B. Abstandsregeln, Maskenpflicht, Testpflicht, Zugangs- und Wirtschafts- und Reisebeschränkungen, „G-Regeln“ sowie sogenannte Lockdowns und Impfungen. Maßnahmen, bei denen sich eine nur unzureichende Wirkung erweist oder der Schaden den Nutzen überwiegt, werden verboten. In gleicher Weise werden alle Gesetze und Verordnungen überprüft. Sofern sich diese als zu wenig wirksam, wirkungslos oder schädlich erweisen oder sie auf als falsch erwiesenen Tatsachen beruhen, werden sie außer Kraft gesetzt und auch rückwirkend für nichtig erklärt.


8. Staatliche Coronahilfen für Geschädigte werden an Bedürftigkeit orientiert

Staatliche Hilfen für von der Coronakrise Geschädigte werden an deren Bedürftigkeit orientiert und vom Bestehen der Epidemischen Lage nationaler Tragweite entkoppelt.


9. Einführung eines Bundesbeauftragten für die Regulierung der Schäden der Coronakrise,
kurz: Coronaschäden-Behörde
Um die in Deutschland durch die Coronakrise entstandenen Schäden historischen Ausmaßes zu regulieren, wird eine Coronaschäden-Behörde eingerichtet.
Aufgaben:
(a) Registrierung der Schäden, der Geschädigten und der Schadenersatz-Ansprüche
(b) Definition von „Covid-Schäden durch höhere Gewalt“ versus „Covid Schäden durch fehlerhaftes Verschulden“
(c) Koordination aller Berufs- und Industrieverbände zur Schaffung eines bundesweiten, branchenspezifisch differenzierten Entschädigungs- und Wiederaufbauprogramms
(d) Definition und Organisation der Auszahlung von Soforthilfen
(e) Organisation der Finanzierung des Wiederaufbaus
(f) Inhaltliche Unterstützung des Corona-Untersuchungsausschusses
(g) Einrichtung einer Meldestelle für justiziable Vorgänge während der Coronakrise sowie Sammlung und Überantwortung dieser Fälle an die Justiz und Strafverfolgung

10. Staatliche Förderung wird gemäß Coronaschäden umstrukturiert
Wegen der durch die Coronakrise verschobenen Prioritäten wird der Behebung der Schäden der Coronakrise die höchste Förderpriorität eingeräumt. Dementsprechend werden alle anderen Förderprogramme einer Revision unterzogen.

11. Auflösung der STIKO
Die vom Bundesgesundheitsministerium berufene STIKO wird aufgelöst. Deren Aufgaben werden vollumfänglich vom unabhängigen DER übernommen werden (siehe Punkt 5).

12. Das Paul Ehrlich Institut wird von Interessenkonflikten befreit

Das Paul Ehrlich Institut wird in eine regierungsunabhängige Trägerschaft überführt und künftig vom DER kontrolliert. Interessenkonflikte werden beseitigt – beispielsweise durch Auslagerung der Kontrolle der eigenen Tätigkeit auf externe Akteure wie z.B. auf den DER. Die WHO-Kooperationszentren im PEI werden geschlossen.

13. WHO-Änderungen der Begriffe Pandemie und Herdenimmunität werden korrigiert
Es wird ausgeschlossen, dass Regelungen oder Definitionen der World Health Organisation WHO in Deutschland gesetzliche Wirkung erlangen ohne dass sie den obligatorischen Gesetzgebungsprozess durchlaufen. Entsprechend aufgetretene Vorgänge werden für nichtig und damit rückwirkend für unwirksam erklärt.
Unwirksam ist insbesondere die Ausweitung des Begriffs „Pandemie“ durch die WHO auch auf ungefährliche Krankheiten. Ab sofort ist eines der Kennzeichen einer Pandemie wieder deren besondere Gefährlichkeit.
Sofort unwirksam ist darüber hinaus künftig die neue WHO-Definition des Begriffs „Herdenimmunität“, die durch diese Korrektur wieder ohne Einsatz von Impfstoffen, nämlich über durchgemachte Infektionen, erreicht werden kann.

14. Ausnahmen vom Arzneimittel-Zulassungsprozess werden abgeschafft
Arzneimittel, insbesondere Impfstoffe, dürfen nur zugelassen werden, wenn sie die vorgeschriebenen regulären Prüfungen durchlaufen haben. Ausnahmen davon sind ausgeschossen.

15. Staatliche Werbung für Arzneimittel wird untersagt
Bestimmte Arzneimittel, insbesondere Impfungen, dürfen nicht weiter als alleinige Präventionsmittel dargestellt werden. Weitere Präventionsmittel, deren Wirkung erwiesen ist, müssen gleichwertig empfohlen und unterstützt werden. Maßgeblich sind die Empfehlungen des DER.

16. Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk wird demokratisiert
Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk wird vom Postulat der Vollversorgung befreit und hat mit höchster Priorität die neutralstmögliche, vielfältigste Information der Bevölkerung sicherzustellen. Politiker und (partei)politisch Aktive sowie (ehemals) leitende Akteure von Wirtschaftsunternehmen sind insofern von der Mitarbeit im Öffentlich- Rechtlichen Rundfunk ausgeschlossen (> Fristenregelung). Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk darf keine Werbung für Dritte (mehr) betreiben. Der Rundfunkbeitrag wird neu bemessen und in eine allgemeine Steuer gewandelt.

17. Das Bundesverfassungsgericht BVG wird von Interessenkonflikten befreit
Politiker und (partei)politisch Aktive sowie (ehemals) leitende Akteure von Wirtschaftsunternehmen werden von der Mitarbeit im Bundesverfassungsgericht BVG ausgeschlossen (> Fristenregelung).

Die hier aufgeführten Punkte wurden nach bestem rechtsstaatlichen Wissen und Gewissen erstellt, sind aber natürlich nicht unfehlbar. Wir freuen uns daher über Verbesserungsvorschläge, Ergänzungen oder auch Meldungen etwaiger Fehler. Und natürlich über Hinweise, wo die CEXIT-Ideen auf fruchtbaren Boden gefallen sind. Denn CEXIT wurde zum Anregen, Teilen, Nutzen und Weiterentwickeln gemacht!

23.9.2021
Noch Fragen zu Geldströmen ?????
 
 
 
 
 
22.9.2021
 
 
20.9.2021
 
 
 
18.9.2021
 Es sollte mich nicht wundern , wenn man den Tot und die Erkrankungen , die vor allem Geimpfte erleiden , einer neuen noch gefährlicheren Virusvariante zuschiebt . Die Märchenstunde wird kein Ende finden . Ich irre mich da natürlich gern .
17.9.2021
 
16.9.2021
Portugesische Ärztekammer bekam 500.000,- Euro von Impfstoffherstellern
 
 
15.9.2021
 
 
 
 
 
 Fassen wir mal die letzten 18 Monate zusammen:

• es wird keine Maskenpflicht geben - und sie dauert immer noch
• es wird keinen 2. Lockdown geben - wir bereiten uns auf den 4. vor
• keiner wird im Lockdown seinen Job verlieren - Hunderttausende Betriebe melden Insolvenz an
• jedem steht Soforthilfe zu - wenn sie genehmigt wird, muss sie zurückgezahlt werden
• die Wahrscheinlichkeit an Corona zu sterben beträgt 0,2% - wir verlängern die epidemische Lage zum xten Mal
• wir stehen kurz vor der Triage - wir schließen 22 Krankenhäuser
• wenn jeder ein Impfangebot hatte werden die Maßnahmen beendet - die 3. Spritze winkt und wir diskutieren über 2G
• die Impfung schützt - es gibt tausende von Impfdurchbrüchen, Tendenz steigend
• es wird keine Impfpflicht geben - Gesunde müssen draußen bleiben
• es sind nur Impfanregungen - wir müssen unsere Tests selber zahlen
• die Impfung ist freiwillig - Schulen und Arbeitgeber dürfen Impfstatus abfragen
• eine Impfpflicht ist verfassungswidrig - Ungeimpfte werden mit einem Lockdown rechnen müssen
• die Impfung ist sicher - Tausende sind daran gestorben, Hunderttausende Nebenwirkungen bekannt
• Kinder sind keine Pandemietreiber - wir müssen Kinder impfen
• es wird nicht mit zweierlei Maß gemessen - volle Fußballstadien erlaubt, Besucher von Konzerten nur in „Boxen“
• keiner wird diskriminiert - am CSD dürfen alle feucht fröhlich knutschen, Corona Demo wird verboten und niedergeknüppelt
• jeder darf seine Meinung äußern - wird dann nur gesperrt, überwacht oder als rechts bezeichnet
• 80% der Corona Todesfall Zahlen waren falsch - wir gehorchen weiter dem Inzidenzwert
• die Intensivbetten Belegung wurde gefälscht um Geld zu kassieren - wir verbreiten weiter Panik
• in Israel liegen durchgeimpfte auf den Intensivstationen - wir testen gesunde Menschen
• die Impfung hat eine angeblich reguläre Zulassung - wir müssen Haftungsausschluss unterschreiben
• Drosten sagt wir brauchen nach der Impfung eine Infizierung - Lauterbach predigt einen Lockdown und eine Spritze nach der anderen
• tausende Ärzte und Virologen widerlegen die Corona Hysterie - alles Querdenker
Und ihr fragt uns allen Ernstes, warum wir da nicht mehr mitmachen!?
🤬🤬🤬

t.me/CovidFakten
14.9.2021
Ernst Woff Geschichtsuntericht vom Feinsten !!
 
 
 
13.9.2021
 
 
 
 
 

Intermezzo des Tages #18 - Alien's Best Friend👉❗️❗️❗️99 IMPFTERMINE

 

Hast du etwas Zeit für mich

Dann singe ich ein Lied für dich

Von 99 Impfterminen

Und wer die sind, die dran verdienen

Glaubst Du noch immer an den Stich

Dann singe ich ein Lied für dich

Von 99 Impfterminen

Und der Illusion, sie würden niemals lügen.

 

99 Impftermine

Böses Spiel mit guter Miene

Erst 2, dan 3 und noch viel mehr

Die Dosen werden niemals leer

Die Freiheit kriegst du nächstes Mal

Die Pharmalobby grinst global

Sei brav, du kleine Arbeitsbiene

S‘sind doch nur 99 Impftermine

 

99mal verarscht

Die meisten hat‘s dahingerafft

Sie wollten nur ihr Leben wieder

Und wir singen jetzt Trauerlieder

Wer schlau ist, der bleibt ungeimpft

Und rafft das Spiel, das hier gespielt wird

Den Mächtigen woll‘n wir nicht dienen

mit 99 Impfterminen

 

👉❗️❗️❗️

@aliensbestfriend

Musik - Kritik - Humor

11.9.2021
 
👍Gute Nachrichten kommen weiterhin durch Dr. Dominique RUEFF: Alle Impfstoffe werden ab dem 20.10.2021 nicht mehr gerechtfertigt: Informationen überprüft. Die Europäische Union hat (vgl. Google) 5 Therapien genehmigt, die in allen Krankenhäusern der Mitgliedstaaten zur Behandlung von Covid verfügbar sein werden. Diese Therapien sind per Dekret des Europäischen Rates (Europäisches Parlament) zugelassen und werden ab dem 1/10 in Betrieb sein, daher werden sie nach und nach um den 20/10 verteilt. Die Impfstoffe wurden auf "vorläufiger Versuchsbasis" zugelassen. Da jedoch per Dekret eine Verschreibungspflicht für diese 5 neuen Medikamente besteht, wird die Verwendung des Impfstoffs eingestellt. Daher verstehen wir, warum alle Staaten sagten "zwischen September ist es notwendig, dass ...". Sie wussten schon alles. Sie müssen Geduld haben. Akzeptieren Sie keine Erpressung. Sei geduldig. Jetzt, da Ivermectin wieder zugelassen ist, besteht keine Notwendigkeit für einen Impfstoff. Hervorragende Nachrichten. Das Institut Pasteur erkennt die Wirksamkeit von Ivermectin an. Eine einzige Einnahme könnte bei manchen Menschen das gesamte genetische Material von SARS covid-19 auslöschen. Gut lesen und teilen. Gute Nachrichten: Ivermectin ist inzwischen von Forschern des Pasteur-Instituts in Frankreich als wirksames Medikament, in der Prophylaxe und zur Behandlung von Covid-19 wissenschaftlich anerkannt. Die Ergebnisse ihrer Studien wurden am 12. Juli 2021 in der Zeitschrift EMBO Molecular Medicine veröffentlicht, sie ist also aktuell. Eine Analyse der Ergebnisse anderer im American Journal of Therapeutics veröffentlichter Forschungsergebnisse fordert nachdrücklich, die Richtlinien der Gesundheitsbehörden außer Kraft zu setzen und Ivermectin als Behandlungsstandard aufzunehmen. Macrons Regierung wusste davon ...
 
 
10.9.2021
 
 
9.9.2021
 
 
8.9.2021
 
 
 
7.9.2021
 
 
3.9.2021
 
 
 
2.9.2021
 
 
 
1.9.2021
 
 
 
 
 
 
31.8.2021
 
30.8.2021
wer glaubt mit zwei Piks ist es vorbei ....
 
 
 
 
 
26.8.2021
 
 
 
25.8.2021
 
24.8.2021
 
 
 
 
https://www.auf1.tv/  ein noch relativ neues Nachrichtenportal
 
19.8.2021
 
schon älter
 
 
18.8.2021
 
 
15.8.2021
Es tut sich was !!
 
 
 
 
 
 
14.8.2021
Ich hätte nie gedacht , dass ich mich mal vor klaren Aussagen von ausgerechnet der Bild verneigen würde .
 
 
 
 
 
Mehr als 20.595 Tote, 1,9 Millionen Verletzte (50% davon schwer) in der Datenbank der Europäischen Union für unerwünschte Arzneimittelwirkungen bei COVID-19-Impfungen gemeldet
 
 
 
13.8.2021
Zellen-Test auf Immunität ✅! https://www.bin-ich-schon-immun.de/  Ist das schon bekannt hier?

Gott sei Dank und Preis für solche verfassungsrechtlich engagierten Menschen wie Christian Hannig, s.u., und Lösungen, dass wir uns auf Kreuzimmunität testen lassen können 🙏🏽!

Aus dem 1bis19 (Verein zum Schutz der ersten 19 Artikel des Grundgesetzes, u.a. mit Paul Brandenburg) Mitgliederchat:

Ich möchte auf eine gute Möglichkeit, sich auf Kreuzimmunität testen zu lassen, hinweisen: Christian Hannig hat eine kleine Firma gegründet, um diese wichtige Möglichkeit der Feststellung des Immunstatus bezüglich Coronaviren weiter auszubauen und bekannter zu machen, die einen möglichen Ausweg aus dieser unerträglichen Situation eröffnen könnte. hier gibt es detaillierte Informationen: https://www.bin-ich-schon-immun.de/ Bitte helft mit, das bekannter zu machen, damit das mehr offiziell anerkannt wird!!! In der Wissenschaft ist dies eigentlich anerkannt. Untersuchungen zeigen, dass die meisten Menschen bereits kreuzimmun sind und gar keine Impfung benötigen. Rubikon hatte im Mai darüber schon mal berichtet https://www.rubikon.news/artikel/der-hoffnungsquickie-15 .
("Die Impfung ist in vollem Gange und aktuell überall Thema. Hierbei übersehen viele oder wissen gar nicht, dass ein großer Teil der Bevölkerung (etwa 30 bis 60 Prozent) bereits eine Immunität (Kreuzimmunität) gegen das Coronavirus aufgebaut hat. Und zwar durch frühere Infektionen mit Erkältungs- oder Grippeviren, die durch den Coronaviren verwandte Erreger ausgelöst wurden.
Durch die „Kontakte“ entstanden sogenannte „Gedächtnis-T-Zellen“, die bei einer neuen Ansteckung sofort wieder die erforderliche Immunantwort veranlassen. Deshalb werden viele Menschen entweder überhaupt nicht krank oder die Erkrankung verläuft bei ihnen mit schwachen Symptomen, wie Christian Hannig auf seiner Website erklärt. Weiter schreibt er:
„Dieses Phänomen ist schon länger bekannt, es wurde in vielen Studien untersucht. In Deutschland gibt es inzwischen 7 Labore, die das Blut von Menschen auf diese Kreuzreaktivität der T-Zellen testen. Aber die Politik ignoriert diese wichtige Tatsache und die Presse hält sich ebenfalls mit Informationen darüber zurück. Deshalb wissen die meisten Leute nichts von dieser so wichtigen Kreuzimmunität.“)

Eine sehr gute Verfassungsbeschwerde hat er ebenfalls beim Verfassungsgericht eingereicht https://christianhannig.medium.com/auf-dem-weg-zum-verfassungs-gericht-teil-8von-8-die-verfassungsbeschwerde-348affac14a2 .

Nach geltender Rechtslage ist das Testergebnis als Immunitätsnachweis anzuerkennen, da es rechtlich identisch mit dem Nachweis einer Impfung ist.

Ein Schüler wurde z.B. durch die Vorlage der Bescheinigung der Kreuzimmunität von der Testpflicht befreit und auch bei einer Fluggesellschaft hat jemand so mitfliegen können.

Der Immunitätstest für Deutschland (https://www.bin-ich-schon-immun.de/)
T-Zellen-Test auf Immunität | Wir sind immun GmbH | Frankfurt am Main
Die Labortestmethoden zum Nachweis von Kreuzimmunität, Immunität oder Impferfolg gegen SARS-CoV-2 sind jetzt
 
 
 
12.8.2021
nehmt an der Umfrage teil !!!
https://ww3.unipark.de/uc/coronapolitik/ospe.php?qb
 
10.8.2021
 
9.8.2021
 
8.8.2021
 
 
 
 
 
 
 
6.8.2021
 
 
 
Österreicher melden ihre Kinder von der Schule wegen coronaregeln ab
 
5.8.2021
 
 
 
4.8.2021
Hört Geimpfe !!!
 
Das hätte man Bild nie tugetraut
 
 
 
3.8.2021
 
 2.8.2021
 
 
31.7.2021
 
29.7.2021
 
28.7.2021
Gibraltar trotz 100% durchgeimpft 600er Insidenz , genauer kann man den Wahnsinn nicht beschreiben .Aus dem Deutschlandfunk , und somit Mainstream .
 
 
3.7.2021
Was mir gerade so eingefallen ist : Bei der z.B. katholischen Kirche kommt der Mensch als Sünder auf die Welt  und nach dem genau gleichen Strickmuster wird auch nun die natürliche Gesundheit umgedeutet . Daraus folgern die Verbrecher und die Schlafschafe , dass nur wer geimpft ist , ist auch gesund und die ganze Menschheit soll gefälligst ihre Verantwortung für ihr Gesundheit bei Big Pharma abgeben .
 
 
 
 
 
 
 
1.7.2021
 
 
 
aus dem Netz
 
28.6.2021
 
 
27.6.2021
 
 
 
 
 
25.6.2021
 
 
24.6.2021
 
 
23.6.2021
 
22.5.2021
 
 
 
20.6.2021
 
19.6.2021
 
18.6.2021
 
 
 
Was befindet sich nach einem Tag Maske tragen alles für Krankheitserreger bei Kindern in der Maske . Lest selbst .
 
 
Hatte das nicht Trump und andere gesagt und sind dafür gscholten worden ?
 
17.6.2021
 
 
 
 
 
 
 
ich stellt die Frage nach der Finanzierbarkeit von den Coronamaßnahmen schon im letzten Jahr . Eine Antwort darauf bliebt die Politik und die , die die Corona Maßnahmen für richtig halten , schuldig .
 
16.6.2021
eine neue Plattform für impffreies arbeiten geht heute Online